Freitag, 16. November 2012

Futterpiepmatz als Geldgeschenk

Heute habe ich für einen Geburtstag einen Futtervogel gemacht,
ausgesägt und einen Meisenknödel reingehängt. Geld als Flügel
und in den Schnabel. Erst wird sich das Geburtstagskind freuen und später die Piepmätze im Garten!!!!



So ein Vögelchen hätte ich auch gern im Garten.













Es kömmten auch mehr sein.

















Ein Piepmatz der viel Freude bringt !!!!!!!!     








 












        Ich wünsche euch ein schönes  Wochenende
                              Liebe Grüße Petra



Kommentare:

  1. Oh, eine reizende Idee, da kommt doppelte Freude auf!
    Grüßle und ein gemütliches Wochenende
    Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra!Eine ganz tolle Idee,mit dem Maisenknödel.....Wünsch dir ein schönes Wochenende!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ganz toll ist der Futtervogel geworden, sowohl als Geschenksbote, wie auch als Futterspender für die Piepmätze. Eine schöne Idee und super umgesetzt. Es ganz liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra
    Das ist ja wirklich eine ganz tolle Idee und sieht so schön aus.
    Einen glücklichen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen