Samstag, 6. April 2013

Täschchen und Lampe

habe das Kosmetik Täschchen gestrickt und dann gefilzt, das ist ein  kleines Mitbringsel für eine liebe Bekannte. Dann brauchte ich noch was kleines zum Geburtstag für einen guten Freund, er bekommt einen Gutschein der mir  sonst zu einfach war. Da kam mir die Idee ein Weckglas mit Strohseide zu bekleben. Innen rein eine Lichterkette mit Batterie gelegt, so kann man die Lampe überall hinstellen, auch auf die Terasse. Die Lampe hat ein schönes warmes Licht.










Wünsche euch allen ein gemütliches Wochenende
Liebe Grüße  Petra 



Kommentare:

  1. Hallo Petra,ein hübsches Täschchen,aber auch die lampe sieht toll aus,besonders wenn sie brennt!ich wünsche dir ein schönes Wochenende!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    dies ist mal eine andere, schöne und orginelle Idee, einen Gutschein zu verschenken.
    Sieht wunderschön aus und vor allem in der Dunkelheit, wirkt die Lampe sehr stimmungsvoll. Auch das strickgefilzte Täschchen ist dir super gelungen, da wird sich deine Bekannte drüber freuen, sind sie doch immer sehr praktisch, um kleinen Krimskrams darin zu verstauen. Ich wünsche dir einen ganz schönen Sonntag. ♥-lichst... Anita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    wirklich ganz achöne Sachen habe ich hier bei dir enrdeckt, besonders deine Häkeldeckchen, das Grannykissen, der Meisenknödelvogel und die tolle Teekiste!!! So eine werde ich aauf alle Fälle auch versuchen. Die Idee ist so genial, weil man sehen kann, was drin ist. Vielen Dank für´s Zeigen.

    Viele liebe Grüß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ein hübsches Täschchen hast Du da gezaubert. Ich würde mich darüber freuen und Deine Bekannte sicher auch. Und die Idee mit der Lampe im Glas, die finde ich sehr schön. Sieht so romantisch aus. Dir fällt doch immer wieder was tolles Neues ein.

    Es grüßt Dich herzlichst Karin

    AntwortenLöschen