Dienstag, 6. August 2013

Kräuterspirale und Herzenswunsch

gestern Morgen hat mich mein Nachbar gefragt ob ich Verwendung für die Steine hätte, eigentlich...... Ja sofort  kam mir die Idee mit der Kräuterspirale, also den Garten umgestalten und los ging es.Natürlich mit Hilfe von meinem Liebsten, der mir die Steine holen mußte. Und so sieht sie aus, es fehlen zwar noch ein paar Kräuter aber ich finde sie sooo schön.





Es war schon sooo lange ein Herzenswunsch von mir, einen Strandkorb in unserem Garten zu haben. Letzte Woche hat mir mein Allerliebster diesen Wunsch erfüllt, ich bin so happy!!!






Und wenn ich jetzt so relexe, dann lese ich am liebsten das:





Ich wünsche euch einen schönen Tag, ohne die heftigen Unwetter
die angekündigt sind.

♥lichst Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra.
    Ein so schönes Plätzchen hast du im Garten.Und jetzt noch der Strandkorb so läßt es sich aber aushalten.Niedlich ist auch der kleine Teich.
    Toll ist deine Kräuterspirale,auch richtig schöne Steine.Sehr gemütlich bei dir.
    Schönen angenehmen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab es ja schon geahnt. Ich schau auf Deinen Blog und Du hast wieder so eine tolle Idee in die Tat umgesetzt. Super Deine Kräuterspirale. Da gibt es auf wenig Platz dann schöne Kräuter. Und so einen Strandkorb hätte ich auch gern. Leider hab ich keinen Garten.
    Ich wünsche Dir also viele erholsame Stunden und liebe Grüße von Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ich frage mich gerade, ob dein Nachbar es nicht ein wenige bereut, dass er die tollen Steine weggegeben hat, nachdem er dein sensationelles Werk gesehen hat?! Du hast wirklich was ganz spezielles daraus gemacht, ich finde deine Kräuterspirale eine Wucht. Herrlich was dein Wunscherfüller sich einfallen lässt. Perfekt! denn was gibt es schöneres, als im Strandkorb die Idylle im eigenen Garten zu geniessen. Ich wünsche dir für diesen Sommer, noch viele Wohlfühlmomente im Strandkorb ;-) Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen